Aktuelles
20 Jahre Waldkindergarten
Das Jubiläumsfest
Verein
Jobs
Konzeption
Organisation
Erfahrungen
Ein Film
Ein Tag im Waldkindergarten
Bericht einer Mutter
Gründung des Waldkindergarten Flensburg
Südkorea 2007
Südkorea 2012
Verwandte Themen
Rechtliche Hinweise
Bilder intern
Der Waldkindergarten Flensburg wird 20 Jahre

Der Flensburger Waldkindergarten ist der erste öffentlich anerkannte Waldkindergarten Deutschlands. Die Kinder haben kein festes Haus sondern bewegen sich 4 bis 5 Stunden unter freiem Himmel. Zum Kindergarten gehört eine kleine Hütte in der an den Wald angrenzenden Kleingartenkolonie "Stille Liebe", die bei extremen Witterungsverhältnissen (Sturm, Gewitter, hohe Minustemperaturen) Schutz bietet.

Seit der Gründung 1993 folgten zahlreiche Pädagogen und Einrichtungen diesem Modell und errichteten ebenfalls Waldkindergärten. Die Waldpädagogik ist in vielen Kindertagesstätten nun fest verankert und die Ausbreitung der Waldkindergärten ist weiterhin zu beobachten – auch weit über die Grenzen Deutschlands hinweg. In Deutschland gibt es mittlerweile ungefähr 1000 Waldkindergärten.


Geburtstagsfeier unterm Blätterdach

Am 24. August 2013 feiert der Kindergarten seinen 20. Geburtstag. Aus diesem Anlass wird ein großes Jubiläumsfest im Wald gestaltet, zu dem Familien und Interessierte aus Flensburg und Umgebung herzlich eingeladen sind. An diesem Tag soll nicht nur 20 Jahre Kindergartenalltag präsentiert, sondern vielmehr den Gästen die Natur und die mit der Natur verbundenen vielfältigen Erlebnismöglichkeiten näher gebracht werden. Die Entfremdung von der Natur wird in unserer Gesellschaft immer deutlicher. Viele Kinder haben nicht mehr den Bezug zu ihrer Umwelt, weil es ihnen schlicht weg an Möglichkeiten fehlt, Erfahrungen in natürlicher Umgebung zu machen. Natur ist ein elementares menschliches Bedürfnis. Die Gegenwart der Natur, das Spiel in "Ihr" ist relevant für die Befriedigung der emotionalen und der kognitiven Bedürfnisse heranwachsender Menschen.


Spiel und Spaß in und mit der Natur

Gefeiert wird von 11.00 – 18.00 Uhr auf dem Spielplatz in der Marienhölzung: mit Naturbastelangeboten, einem Naturquiz, einem leckeren Waldbuffet, Detektivgeschichten aus der Natur, einer Märchenerzählerin sowie einer Waldpädagogin. Auch wird es ein kleines Bühnenprogramm geben mit Geschichten aus 20 Jahren Waldkindergarten sowie "handgemachter" Musik, die bei allen Kindergartenfesten eine feste Rolle einnimmt. An der bunten Gestaltung des Festtages werden neben den Kindern, den Erziehern und Eltern des Waldkindergartens auch das Naturkundemuseum Flensburg, die Waldjungend Flensburg, das WUM (Wald- und Umweltzentrum Marienhölzung) und der Förster beteiligt sein. Der Tag soll genug Zeit und Raum für Begegnung und Austausch bieten und Anstoß dazu geben, wie wichtig die Natur für die Entwicklung unserer Kinder und letztlich für uns alle ist.

Petra Jäger (Gründerin des und Erzieherin im Waldkindergarten)

Und hier noch ein paar Fotos aus dem Kindergartenalltag im Wald:


Ein Waldengel aus Naturmaterialien gestaltet



Auch im Winter verbringt die 21-köpfige Kindergruppe den Vormittag im Wald. Viel Bewegung und mehrere Schichten übereinander halten uns warm.



Jedes noch so kleine Tier wird wahrgenommen und geschützt. Lilli mag ihren neuen Gesichtsschmuck, später legt sie die Hausschnecke zu einem sicheren Ort.



Morgenkreis im Waldkindergarten Flensburg, mit Blättern und Stöcken erforschen die Kinder die Zahlen- und Buchstabenwelt.






























Waldkindergarten Flensburg e.V. - Marienstrasse 29-31 - D-24937 Flensburg - Tel.: 0461-9092647